14 Lustige Fakten über Katzen

18% der Haushalte im Vereinigten Königreich besitzen eine Katze, aber es gibt noch so viel, dass wir nichts über sie wissen. Von der ungewöhnlichen Art, wie sie laufen, bis hin zur Größe der größten Katze – wir wetten, dass Sie einige dieser lustigen Fakten noch nicht kennen!

Katzen sind ein Rätsel, das seit Tausenden von Jahren die Herzen der Menschen erobert hat. Ihre geheimnisvollen Persönlichkeiten und ihr bezauberndes Aussehen haben sie zu einem unglaublich beliebten Haustier gemacht, und laut einer Umfrage werden allein in Großbritannien 18% der Haushalte von einer Katze regiert. Bei so vielen Katzen um uns herum würde das sicherlich bedeuten, dass jeder alles über sie weiß, was möglich ist, oder? Falsch! Es gibt so viele interessante Fakten über Katzen, von der größten Katze der Welt bis hin zu ihrer überraschenden Art zu laufen, von der Sie wahrscheinlich noch nie gehört haben.

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wir wetten, dass Sie einige dieser Fakten über Katzen noch nicht kennen!

Lustige Fakten über Katzen

  1. Die älteste bekannte Hauskatze existierte vor 9.500 Jahren
    Diese interessante Tatsache über Katzen wird bei Ihrer nächsten Dinnerparty garantiert für Begeisterung sorgen. Wussten Sie, dass man ursprünglich dachte, dass die Ägypter die Katze domestiziert haben? Aber 2004 entdeckten französische Archäologen in Zypern ein 9.500 Jahre altes Katzengrab. Damit ist dies die älteste bekannte Hauskatze, und sie ist der ägyptischen Kunst über Katzen um mehr als 4.000 Jahre voraus!
  2. Katzen verbringen 70% ihres Lebens schlafend.
    Wenn Sie glauben, dass Katzen einen Großteil ihres Lebens schlafen, dann haben Sie Recht. Laut Veterinary Hub verbringen Katzen tatsächlich 70 % ihres Lebens mit Schlafen, was etwa 13-16 Stunden pro Tag ausmacht. Es ist das Leben einer Katze!
  1. Eine Katze war 20 Jahre lang Bürgermeister einer Stadt in Alaska
    Eine orange gestromte Katze namens Stubbs war 20 Jahre lang Bürgermeister von Talkeetna, einer kleinen Stadt in Alaska! Er hatte mehrere unangefochtene Wahlen, und obwohl er keine gesetzgebende Macht hatte, wurde er von Einheimischen und Touristen gleichermaßen geliebt.
  1. Der Rekord für die längste Katze aller Zeiten liegt bei 48,5 Zoll.
    Hauskatzen gelten in der Regel als recht kleine und zierliche Geschöpfe. Aber wussten Sie, dass die längste Katze der Welt eine Maine Coon namens Stewie war und mit 48,5 Zoll gemessen wurde? Der Rekord für die größte Katze hingegen gehörte Arcturus mit sagenhaften 19,05 Zoll! Das sind einige große Katzen.
  1. Die reichste Katze der Welt hatte 7 Millionen Pfund.
    Die reichste Katze der Welt ist laut Guinness-Weltrekord die Blackie. Als sein millionenschwerer Besitzer starb, weigerte er sich, seine Familie in seinem Testament anzuerkennen und gab stattdessen sein 7-Millionen-Pfund-Vermögen Blackie! Wir können diese interessante Katzen-Fakten nicht glauben!
  1. Katzen laufen wie Kamele und Giraffen
    Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Katzen wie Kamele und Giraffen laufen? Sie laufen zuerst mit beiden rechten Füßen, dann mit beiden linken Füßen, so dass sie die Hälfte ihres Körpers auf einmal vorwärts bewegen. Kamele und Giraffen sind die einzigen anderen Tiere, die diesen Weg gehen.
  1. Isaac Newton erfand die Katzentür
    Der Wissenschaftler ist vor allem für die berechnete Schwerkraft bekannt, aber man glaubt auch, dass Isaac Newton die Katzentür erfunden hat. How Stuff Works schreibt, dass Newton bei seinen Experimenten an der Universität von Cambridge ständig von seinen Katzen unterbrochen wurde, die an der Tür kratzten. Also rief er den Schreiner aus Cambridge an, um zwei Löcher in die Tür zu sägen, eines für die Katzenmutter und eines für ihre Kätzchen! Anscheinend sind diese Löcher heute noch an der Universität zu sehen.
  2. 1963 ging eine Katze in den Weltraum
    Sie haben von Affen und Hunden im Weltraum gehört, aber wussten Sie, dass auch eine Katze dem großen Unbekannten die Stirn bietet? Am 18. Oktober 1963 war Felicette, auch bekannt als ‚Astrocat‘, die erste und einzige Katze, die ins All flog.
  3. Die alten Ägypter rasierten sich die Augenbrauen ab, wenn ihre Katzen starben.
    Laut der Antiken Enzyklopädie schrieb Herodot im Jahre 440 v. Chr., dass die Familienmitglieder beim Tod einer Hauskatze im alten Ägypten ihre Augenbrauen in der Trauer abrasieren würden. Das ist eine interessante Tatsache für Katzen!
  4. Hauskatzen teilen sich 95,6% ihrer genetischen Ausstattung mit Tigern.
    Diese katastrophale Tatsache wird Sie wirklich umhauen. Eine Studie hat herausgefunden, dass unsere kleinen Hauskatzen 95,6% ihres genetischen Erbguts mit Tigern teilen! Sie teilen auch viele der gleichen Verhaltensweisen wie Geruchs- und Urinmarkierungen, das Pirschen und Springen von Beutetieren.
  5. Eine Hauskatze kann Geschwindigkeiten von bis zu 30 Meilen pro Stunde erreichen.
    Wenn Sie beobachtet haben, wie Ihr kleines Kätzchen im Wohnzimmer herumstürmt, wenn es sich munter fühlt, dann wissen Sie, dass Katzen ziemlich schnell sind, aber Sie werden diese Tatsache der Katze nicht glauben. Sie können Geschwindigkeiten von etwa 30 Meilen pro Stunde erreichen, was so schnell ist, dass sie Usain Bolt mit einem 200-Meter-Schlag schlagen könnten!
  6. Die älteste Katze der Welt war 38 Jahre alt!
    Die älteste Katze, die jemals gelebt hat, war 38 Jahre und 3 Tage alt, als sie starb. Crème Puff, geboren am 3. August 1967, lebte bis zum 6. August 2005, und sein Besitzer Jake Perry besaß auch den vorherigen ältesten Katzenrekordhalter, Großvater Rex Allen, der im hohen Alter von 34 Jahren verstarb! Was auch immer Jake Perry macht, er macht es richtig!
  7. Der Rekord für das lauteste Schnurren liegt bei 67,8db(A)
    Den Rekord für das lauteste Schnurren einer Hauskatze hält derzeit Merlin, eine schwarz-weiße Katze aus Torquay, Großbritannien. Sein Schnurren beträgt 67,8 db(A), und im Zusammenhang damit ist dies fast die gleiche Lautstärke wie eine Dusche! Die meisten Katzen schnurren mit etwa 25db.
  8. Die Katze Didga kann 24 Tricks in einer Minute ausführen.
    Wenn Sie glauben, dass Katzen keine Tricks können, dann werden Sie schockiert sein, wenn Sie diese Katzen-Fakten erfahren. Die meisten von einer Katze in einer Minute ausgeführten Tricks sind 24! Didga hat eine Reihe von Tricks vollbracht, vom Umdrehen bis hin zum Sprung über eine Stange auf einem Skateboard! Sie können sich das Video hier ansehen.

Das ist unsere Liste mit lustigen Fakten über Katzen! Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, warum teilen Sie ihn nicht mit Ihren Freunden? Gibt es einen interessanten Katzen-Faktor, von dem Sie wissen, dass wir ihn nicht erwähnt haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.